Home

Ingenieurbüro Franz Koller

  • Technische Gebäudeausrüstung
  • Energieberatung
Büro

Blieskastelstr. 10

81379 München


Telefon +49 (0)89 - 14 08 99 33

Telefax +49 (0)89 - 14 08 99 34

buero@ib-koller.de


Unternehmen Leistungen Projekte

Referenzen Anfahrt Impressum


Unternehmensbeschreibung

header

Gegründet wurde das Ingenieurbüro 1988 von Dipl.-Ing. FH Franz Koller und wird seitdem als selbständiges Inhaberbüro geführt.


Sämtliche Gewerke der Technischen Gebäudeausrüstung werden durch uns geplant, überwacht und nach Fertigstellung an den Bauherrn übergeben.


Unternehmensbeschreibung

header

Bei über 90% der von uns geplanten Objekte wurde auch die Bauleitung durchgeführt. Dadurch konnte eine intensive Objektbetreuung und ein Qualitätsmanagement gewährleistet werden. Die Betreuung der Objekte erfolgt durchgängig von einem Projektingenieur oder durch den Inhaber.


Für einige unserer langjährigen Kunden werden die für den Eigenbedarf errichteten Gebäude nach Abschluss der Planungsleistungen auch weiterhin für die Hausverwaltungen betreut.


Philosophie

header

Praxisorientierung und Innovation stehen im Vordergrund der Projektplanung und Projektabwicklung. Qualifikation und Eigenverantwortlichkeit jedes Mitarbeiters bestimmen die Arbeit im Büro.


Die Ganzheitlichkeit ist ein wichtiger Ansatz zur Umsetzung kostengünstiger und dabei innovativer Gebäude. Planergemeinschaften mit Architekten, Statikern, Bauphysikern und weiteren Sonderingenieuren runden die umfassende Projektabwicklung ab.


Philosophie

header

Zur Optimierung und Sanierung bestehender Gebäude ist Herr Koller seit 1996 als eingetragener Energieberater (Beraternummer 00155/01) für das Wirtschaftsministerium in Eschborn tätig. Auf Basis dieser Untersuchungen können energetisch sinnvolle Maßnahmen im aktiven und passiven Bereich ermittelt und mit dem Bauherrn abgestimmt werden.


Die Untersuchungsergebnisse werden als Grundlage zur Erteilung von Fördermitteln anerkannt.


Philosophie

header

Resultate aktueller Forschungen und Innovationen werden permanent durch die seit 1996 durchgeführte Lehrtätigkeit an der Fachhochschule München, Fachbereich 01 Architektur, Lehrfach „Technischer Ausbau“ in den Arbeitsprozess integriert.


Durch die immer höher werdenden Anforderungen von Seiten der Gesetzgebung und der Einführung europaweiter Vorschriften ist es uns ein Anliegen, unsere Bauherrn umfassend zu informieren und bei Bedarf Untersuchungen durchzuführen. In diesem Zusammenhang sei nur exemplarisch die Wasserhygiene (Legionellen) oder das Wohnraumklima durch die dichte Gebäudehülle erwähnt.

Philosophie

header

Bereits seit 1997 werden durch uns Häuser mit einer „Kontrollierten Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung“ geplant und realisiert, wodurch bei Bedarf ein umfangreiches Wissen auf diesem Gebiet angeboten werden kann.


Leistungsspektrum

header
  • Heizung
  • Lüftung
  • Klima
  • Mess- und Regeltechnik
  • Sanitär
  • Kanal
  • Elektro
  • Regenerative Energien
  • Solar
  • Grundwasser- und Erdwärmenutzung
  • Holzfeuerungen
  • Energieberatung
  • Bedarfsorientierte Energieausweise für Wohn- / Nichtwohngebäude
  • Machbarkeitsstudien zur Versorgung größerer Anwesen mit regenerativen Energien

Leistungsspektrum

header

Das Ingenieurbüro besitzt umfassendes
Wissen bei der Erstellung von

  • Wohngebäuden
  • Bürobauten
  • Altbausanierungen
  • Einkaufszentren bis hin zu
    Industrie- und Gewerbebauten

Bei einer Beauftragung können folgende
Leistungsbereiche übernommen werden.

  • Entwurf und Planung
  • Ausschreibungsunterlagen
  • Bauüberwachung
  • Kostenüberwachung
  • Erstellung von Gutachten

Leistungsspektrum

header

Um die bürointernen Qualitätsziele zu erreichen und eine maximale Kundenzufriedenheit zu gewährleisten, bedienen wir uns modernster Computertechnik.


Die Bearbeitung der Projekte erfolgt mittels

  • EDV-gestützter Anlagenberechnung
  • Planerstellung mit CAD (haustechnischer Bereich 7 Arbeitsplätze)
  • Ausschreibungsprogramme für den elektronischen Austausch von Daten
  • Kostenverfolgung über das Ausschreibungsprogramm bis zur Endabrechnung
  • Energieberatung und Studien werden mit geprüften und zugelassenen Programmen erstellt

Referent

header
  • Lehrtätigkeit seit 1996 an der Fachhochschule München, Fachbereich 01 Architektur, Lehrfach „Technischer Ausbau“
  • Bayerische Architektenkammer, München – Ausbildung von Energieberatern nach Standard BAFA in Zusammenarbeit mit Herrn Prof. Richarz und Herrn Prof. Werner seit 2004.
  • Bayerische Architektenkammer, München – Ausbildung von Energieberatern für Nichtwohngebäude nach DIN 18599 in Zusammenarbeit mit Herrn Prof. Richarz und Herrn Dipl.-Ing. Dirk.
  • Fachhochschule Regensburg - Ausbildung von Energieberatern für Nichtwohngebäude nach DIN 18599 in Zusammenarbeit mit Herrn Dipl.-Ing. Dirk.
  • Berufsförderungswerk München in Kirchseeon – Fach Haustechnik bis 2007

Referent

header

Vorträge bei

  • Gemeinden und Landratsämtern
  • der VHS (Volkshochschule)
  • der privaten Wohnungswirtschaft über energetische und hygienische Anlagenkonzepte
  • Vorträge und Moderationen beim VDW (Verband der deutschen Wohnungswirtschaft Bayern - Verband bayerischer Wohnungsunternehmen e.V.)

Hygienevorträge in Zusammenarbeit mit Baumedizinern

  • Schimmel in Wohnräumen
  • Wasserqualität im Trinkwassersystem

Projekte

Auf dieser Ebene finden Sie einen Auszug der von uns bearbeiteten Projekte.
Berg am Laim - München
Auf der nächsten Ebene finden Sie unsere Referenzlisten.

Dom „Zu unserer Lieben Frau“

München

Dom - Zu unserer Lieben Frau
Objektgröße Generalsanierung
Bauherr Erzbischöfliches Baureferat
Leistungen Heizung (teilweise), Lüftung, Sanitär, Elektro
Leistungsphase 1 - 8

Johannisplatz

München

Johannisplatz - München
Objektgr. BA 1 36 Wohneinheiten Neubau zzgl. Gewerbe
Bauherr Kath. Siedlungswerk München
Leistungen Heizung, Lüftung, Sanitär, Kanal, Elektro
Leistungsphase 1 - 9

Berg am Laim

München, Teilansicht - insgesamt 26 Häuser

Berg am Laim - München
Objektgröße 208 Wohneinheiten, davon 156 Sanierung, mit insgesamt 11.981 m² Wohnfläche
Neubau einer doppelstöckigen Tiefgarage mit Heiz- und Sprinklerzentrale
Nahwärmenetz für 280 Wohneinheiten
Bauherr Kath. Siedlungswerk München
Leistungen Heizung, Lüftung, Sanitär, Kanal, Sprinkler
Nahwärmeversorgung, Elektro
Leistungsphase 1 - 8

Wohnanlage Pertisaustraße

München

Deutscher Bauherrnpreis 2013

Wohnanlage Pertisaustraße
Objektgröße 32 Wohnungen plus betreutes Wohnen
Bauherr GEWOFAG München
Leistungen Heizung, Solar, Sanitär, Lüftung
Leistungsphase 1 – 6 stufenweise Beauftragung

Soziale Baugenossenschaft

Dachau-Ost, Teilansicht

Wohnanlage Pertisaustraße
Objektgröße 17 Wohnungen und 1 Verwaltungseinheit
Bauherr Soziale Baugenossenschaft Dachau Ost e.G.
Leistungen Heizung, Solar, Sanitär, Lüftung
Leistungsphase 1 – 8

Wohnungsgenossenschaft
Starnberger See e.G.

Teilansicht

Wohnungsgenossenschaft Starnberger See e.G.
Objektgröße 30 + 12 + 12 + 12 Wohnungen - Sanierung im bewohnten Zustand
Bauherr Wohnungsgenossenschaft Starnberger See e.G.
Leistungen Heizung, Solar, Sanitär, Lüftung
Leistungsphase 1 – 8

Kloster Rebdorf

Eichstätt

Kloster Rebdorf
Objektgröße Sanierung des Klosters in mehreren Abschnitten, bestehend aus Schule mit Internat und Großküche
Bauherr Kloster Rebdorf
Leistungen Heizung, Lüftung, Sanitär, Kanal, Elektro, Küchenplanung
Leistungsphase 1 – 8

Kindergarten KITA 2

Messestadt München-Riem

Kindergarten KITA 2
Objektgröße Neubau eines 3-gruppigen Kindergartens
Bauherr Landeshauptstadt München
Leistungen Heizung, Sanitär, Kanal, Elektro, Küchenplanung
Leistungsphase 1 – 9

Kindergartenzentrum

Kranzberg

Kindergartenzentrum Kranzberg
Objektgröße Neubau eines 7-gruppigen Kindergartens mit Hort und Kinderkrippe im Passivhausstandard
Bauherr Gemeinde Kranzberg
Leistungen Heizung, Solar, Lüftung, Sanitär, Kanal
Leistungsphase 1 – 8 stufenweise Beauftragung

Commerzbank

Hauptniederlassung München

Commerzbank
Objektgröße Neubau eines Bürogebäudes, 5.680 m² BGF
Bauherr Commerzbank Frankfurt / München
Leistungen Heizung, Klima, Sanitär, Kanal
Leistungsphase 1 – 8

Kunststoff König

Gewerbeobjekt – Gilching

Kunststoff König
Objektgröße Industriehalle mit Büroeinheiten, ca. 25.000 m³
Bauherr König Grundstücksverwaltung
Leistungen Heizung, Lüftung, Kälte, Grundwassernutzung zum Heizen und Kühlen
Leistungsphase 1 – 7

Firma CAMLINE

Petershausen bei München

Firma CAMLINE
Objektgröße Bürogebäude
Bauherr camline GmbH, EDV-Entwicklung
Leistungen Heizung, Lüftung, Kälte Grundwassernutzung zum Heizen und Kühlen, Elektro + EDV, Fördertechnik
Leistungsphase 1 – 8

Klinikum Großhadern

München

CT - Evolution

1. Gerät dieser Art in Europa

Firma CAMLINE

Innenstadtklinik München

Linearbeschleuniger

Firma CAMLINE

Fritz-Kistler-Haus

Schmaedelstraße, München

Fritz-Kistler-Haus
Objektgröße Sanierung und Umnutzung
Bauherr Stiftung Münchener Sparkassen-Altenhilfe
Leistungen Heizung, Lüftung, Sanitär
Leistungsphase 1 – 8

AWO – Dorf Hasenbergl

Alten und Pflegeheim in München Hasenbergl

AWO – Dorf Hasenbergl
Objektgröße Energetische Sanierung
Bauherr Arbeiter Wohlfahrt AWO München
Leistungen Heizung, Sanitär
Leistungsphase 1 – 8

Wohnanlage Sparkassenhochhaus

Winterthurer Straße, München

Wohnanlage Sparkassenhochhaus
Objektgröße 210 Wohnungen zzgl. Gewerbe
Bauherr Stadtsparkasse München
Leistungen Heizung, Sanitär
Leistungsphase 1 – 9

Pfarrhaus Heilig Kreuz

München, Baujahr 1896

Pfarrhaus Heilig Kreuz
Objektgröße Sanierung des Kindergartens mit Hort, Erweiterungsbau, Aufwärmküche
Bauherr Erzbischöfliches Baureferat
Leistungen Heizung, Lüftung, Sanitär, Kanal, Elektro, Küchenplanung
Leistungsphase 1 – 8

Altenheim Fürstenfeldbruck

Heizungssanierung


Heizungsverteiler

Heizungssanierung Altenheim Fürstenfeldbruck

Boiler und Pufferspeicher für 100 m² Solar

Heizungssanierung Altenheim Fürstenfeldbruck

Gas Brennwertanlage

Heizungssanierung Altenheim Fürstenfeldbruck

Wohnbauanlagen

Berg am Laim - München

Berg am Laim, München

Objektgröße 208 Wohneinheiten, davon 156 Sanierung
mit insgesamt 11.981 m² Wohnfläche
Neubau einer doppelstöckigen
Tiefgarage
mit Heiz- und Sprinklerzentrale
Nahwärmenetz für 280 Wohneinheiten
Bauherr Kath. Siedlungswerk München
Leistungen Heizung, Lüftung, Sanitär, Kanal, Sprinkler
Nahwärmeversorgung, Elektro
Leistungsphase 1 - 8

Sailergasse, Markt Schwaben

Objektgr. BA 1 51 Wohneinheiten Neubau und 18 Reihenhäuser
Objektgr. BA 2 86 Wohneinheiten Sanierung
Bauherr Kath. Siedlungswerk München
Leistungen Heizung, Lüftung, Sanitär, Kanal,
Nahwärmeversorgung, Elektro
Leistungsphase 1 - 8

Werinherstraße, München

Objektgr. BA 1 40 Wohneinheiten Neubau
Bauherr Kath. Siedlungswerk München
Leistungen Heizung, Lüftung, Sanitär, Kanal,
Elektro, Leistungsphase 1 - 8

Johannisplatz, München

Objektgr. BA 1 36 Wohneinheiten Neubau zzgl. Gewerbe
Bauherr Kath. Siedlungswerk München
Leistungen Heizung, Lüftung, Sanitär, Kanal, Elektro
Leistungsphase 1 - 9

Murnauerstraße, München

Objektgröße 25 Wohneinheiten Sanierung
Bauherr Kath. Siedlungswerk München
Leistungen Heizung, Sanitär, Kanal, Elektro
Leistungsphase 1 - 9

Schulstraße, Gernlinden

Objektgröße 24 Sozialwohnungen
Bauherr Gemeinde Maisach
Leistungen Heizung, Sanitär, Kanal, Elektro
Leistungsphase 1 - 8

Winterthurer Straße 3-5, München

Objektgröße 210 Wohnungen zzgl. Gewerbe
Bauherr Stadtsparkasse München
Leistungen Heizung, Sanitär
Leistungsphase 1 - 9

Häberlstraße 15, München

Objektgröße 1680 m² Wohnfläche
Bauherr WOGENO München e.G
Leistungen Energetische Studie in Zusammenabeit mit dem Arch.-Büro Hartmann, München

Hirschbergstraße 13-15, München

Objektgröße 33 Wohnungen
Bauherr Familie Meyer
Leistungen Heizung, Solar, Sanitär
Leistungsphase 1 - 8

Angerweidestraße 14, Starnberg

Objektgröße 30 Wohnungen
Bauherr Wohnungsgenossenschaft STA
Leistungen Heizung, Solar, Sanitär
Leistungsphase 1 – 8

Stettinerstraße 1-2, Starnberg

Objektgröße 12 Wohnungen
Bauherr Wohnungsgenossenschaft STA
Leistungen Heizung, Solar, Sanitär
Leistungsphase 1 – 8

Angerweidestraße 12, Starnberg

Objektgröße 18 Wohnungen
Bauherr Wohnungsgenossenschaft STA
Leistungen Heizung, Solar, Sanitär
Leistungsphase 1 – 8

Angerweidestraße 10, Starnberg

Objektgröße 12 Wohnungen
Bauherr Wohnungsgenossenschaft STA
Leistungen Heizung, Solar, Sanitär
Leistungsphase 1 – 8

Uhdestraße 4, Starnberg

Objektgröße 12 Wohnungen
Bauherr Wohnungsgenossenschaft STA
Leistungen Heizung, Solar, Sanitär
Leistungsphase 1 – 8

Pertisaustraße 9, München

Objektgröße 30 Wohnungen + Haus der Generationen
Bauherr GEWOFAG
Leistungen Heizung, Solar, Sanitär
Leistungsphase 1 – 8
Auszeichnung Deutscher Bauherrnpreis

Dachau Ost

Objektgröße 17 Wohnungen
Bauherr Soziale Baugenossenschaft DAH-Ost
Leistungen Heizung, Lüftung, Solar, Sanitär
Leistungsphase 1 – 8

Maria-Eich-Straße, Stockdorf

Objektgröße 30 Wohnungen
Bauherr Wohnungsgenossenschaft 5-Seen Land
Leistungen Heizung, Lüftung, Solar, Sanitär
Leistungsphase 1 – 7

Wohnpark Hellabrunn, München

Objektgröße 420 Wohnungen
Bauherr privater Bauherr
Leistungen Sanitär, Trinkwasserhygiene, Netzhydraulik
Leistungsphase 1 – 8

Studenten- und Asylantenwohnheim

Objektgröße 80 Wohnungen
Bauherr privater Bauherr
Leistungen Heizung, Lüftung, Sanitär
Leistungsphase 1 – 8

Geibelstraße, München

Objektgröße 12 Wohnungen
Bauherr privater Bauherr
Leistungen Heizung, Lüftung, Sanitär
Leistungsphase 1 – 8

Prien am Chiemsee

Objektgröße 18 Wohnungen
Bauherr Wohn- und Industriebau
Leistungen Heizung, Lüftung, Sanitär
Leistungsphase 1 – 6

Sonstiges

Für verschiedene Bauherrn wurden Reihenhaussiedlungen, größere Einfamilienhäuser, Doppelhaushälften und Villen realisiert.

Unsere Leistungen erstreckten sich über die Gewerke Heizung, Lüftung, Sanitär, Kanal, Elektro-, Solar- und Schwimmbadtechnik.

Leistungsphase 1 – 8 (9)





Schulen, Kindergärten,
Jugendbildungs- / Beherbergungsstätten

Kindergartenzentrum Kranzberg

Kloster Rebdorf, Eichstätt

Objektgröße Sanierung des Klosters in mehreren Abschnitten, bestehend aus Schule mit Internat und Großküche
Bauherr Kloster Rebdorf
Leistungen Heizung, Lüftung, Sanitär, Kanal, Elektro, Küchenplanung
Leistungsphase 1 – 8

KITA, Messestadt München Riem

Objektgröße Neubau eines 3-gruppigen Kindergartens
Bauherr Landeshauptstadt München
Leistungen Heizung, Sanitär, Kanal, Elektro, Küchenplanung
Leistungsphase 1 – 9

Heilig Kreuz, München Giesing

Objektgröße Sanierung des Kindergartens mit Hort, Erweiterungsbau, Aufwärmküche
Bauherr Erzbischöfliches Baureferat
Leistungen Heizung, Lüftung, Sanitär, Kanal, Elektro, Küchenplanung
Leistungsphase 1 – 8

Gernlinden

Objektgröße Neubau eines 4-gruppigen Kindergartens mit Wohnungen
Bauherr Gemeinde Maisach
Leistungen Heizung, Lüftung, Solar, Sanitär, Kanal, Elektro, Küchenplanung
Leistungsphase 1 – 8

Weilheim

Objektgröße Generalsanierung eines 3-gruppigen Kindergartens
Bauherr Evangelische Landeskirche in Weilheim
Leistungen Heizung, Lüftung, Sanitär, Kanal, Elektro, Küchenplanung
Leistungsphase 1 – 8

Namen Jesu, München Laim

Objektgröße Generalsanierung eines 3-gruppigen Kindergartens mit Hort und Pfarrsaal
Bauherr Erzbischöfliches Baureferat, München
Leistungen Heizung, Lüftung, Sanitär, Kanal, Elektro
Leistungsphase 1 – 8

Kranzberg

Objektgröße Neubau eines 7-gruppigen Kindergartens, Kinderkrippe und Hort
Bauherr Gemeinde Kranzberg
Leistungen Heizung, Lüftung, Solar, Sanitär, Kanal, Küchenplanung
Leistungsphase 1 – 8

Oberhaching

Objektgröße Neubau eines Pfarrzentrums mit Hort
Bauherr Erzbischöfliches Baureferat
Leistungen Heizung, Lüftung, Solar, Sanitär, Kanal
Leistungsphase 1 – 8





Büro- und Gewerbebau

Commerzbank

Hauptniederlassung Commerzbank, München

Objektgröße Neubau eines Bürogebäudes, 5.680 m² BGF
Bauherr Commerzbank Frankfurt / München
Leistungen Heizung, Klima, Sanitär, Kanal
Leistungsphase 1 – 8

Interspar, München - Süd

Objektgröße Modernisierung eines Einkaufzentrums, ca. 9.500 m² BGF in Zusammenarbeit mit dem Ing.-Büro Hamp
Bauherr Interspar SB Warenhaus AG / Wuppertal
Leistungen Heizung, Lüftung, Sanitär, Kanal, Kühltechnik, Lebensmittelhygiene – Fleischverarbeitung
Leistungsphase 1 – 8

Interspar, München - Rosenkavalierplatz

Objektgröße Teilsanierung eines Einkaufzentrums, ca. 6.800 m² BGF in Zusammenarbeit mit dem Ing.-Büro Hamp
Bauherr Interspar SB Warenhaus AG / Wuppertal
Leistungen Heizung, Lüftung, Sanitär, Kanal, Kühltechnik, Lebensmittelhygiene – Fleischverarbeitung
Leistungsphase 1 – 8

Interspar, Rosenheim

Objektgröße Planungung eines Einkaufzentrums, ca. 9.000 m² BGF in Zusammenarbeit mit dem Ing.-Büro Hamp
Bauherr Interspar SB Warenhaus AG / Wuppertal
Leistungen Heizung, Lüftung, Sanitär, Kanal, Kühltechnik
Leistungsphase 1 – 5

Laarsdorf bei Dresden

Objektgröße Neubau eines Sortier- und Verpackungsbetriebs für Lebensmittel mit Bürotrakt und Kühlhäusern, 12.260 m² BGF
Bauherr Erzeugergemeinschaft Borthener Obst e.G.
Leistungen Heizung, Lüftung, Sanitär, Kanal, Kühltechnik, Elektro, Filtertechnik für Prozesswasser
Leistungsphase 1 – 8

Fahner Höhe, Gierstädt

Objektgröße Neubau eines Bürogebäudes
Bauherr Absatzgenossenschaft Fahner Obst
Leistungen Heizung, Lüftung, Sanitär, Kanal, Elektro
Leistungsphase 1 – 8

Colour Offset, München

Objektgröße Klimatisierung eines Druckereibetriebes
Bauherr Colour Offset
Leistungen Lüftung, Kälte
Leistungsphase 1 – 8

Laarsdorf bei Dresden

Objektgröße Neubau von Kühlhäusern für Lebensmittel
Bauherr Erzeugergemeinschaft Borthener Obst e.G.
Leistungen Sanitär, Kanal, Kühltechnik Elektro
Leistungsphase 1 – 8

Gilching bei München

Objektgröße Industriehalle mit Büroeinheiten, ca. 25.000 m³
Bauherr König Grundstücksverwaltung
Leistungen Heizung, Lüftung, Kälte
Leistungsphase 1 – 7

Lohhof bei München

Objektgröße Industriegelände mit Büroeinheiten
Bauherr DSI – DYWIDAG-Systems International GmbH
Leistungen Energetische Studie, konzeptionelle Untersuchung der bestehenden Installationen





Klinikbau und Altenheime

Firma CAMLINE

Innenstadtklinik München

Objektgröße Neubau eines Strahlentherapiegebäudes
Bauherr Universitätsbauamt München
Leistungen Heizung, Lüftung, Sanitär, Kanal
Leistungsphase 1 – 8

Klinikum Großhadern - Abteilungsumbau

Objektgröße Röntgen A
Einbau eines Comutertomograhen sowie eines Magnetom
Bauherr Universitätsbauamt München
Leistungen Heizung, Lüftung, Sanitär, Kälte
Leistungsphase 1 – 8

Klinikum Großhadern - Abteilungsumbau

Objektgröße Röntgen B
Einbau einer Elektrostrahl-Tomographie, Evolution XP
Bauherr Universitätsbauamt München
Leistungen Heizung, Lüftung, Sanitär, Kälte
Leistungsphase 1 – 8

Klinikum Großhadern - Abteilungsumbau

Objektgröße Nuklearmedizin
Einbau einer Positron-Emissions-Thomographie
Bauherr Universitätsbauamt München
Leistungen Heizung, Lüftung, Sanitär, Kälte
Leistungsphase 1 – 8

Institut für Anaesthesiologie, Bau 537, München

Objektgröße Generalsanierung
Bauherr Klinikum rechts der Isar
Leistungen Heizung, Lüftung, Sanitär, Elektro, Computertechnik
Leistungsphase 1 – 8

Orthopädischen Klinik, Grünwalder Str., München

Objektgröße Generalsanierung eines Schwesternwohnheims
Bauherr Landbauamt München
Leistungen Heizung, Lüftung, Sanitär, Elektro
Leistungsphase 1 – 4

Fritz Kistler Haus, Schmaedelstraße, München

Objektgröße Sanierung und Umnutzung
Bauherr Stiftung Münchener Sparkassen-Altenhilfe
Leistungen Heizung, Lüftung, Sanitär
Leistungsphase 1 – 8

AWO-Dorf Hasenbergl, Stösserstraße, München

Objektgröße Energetische Sanierung
Bauherr Arbeiter Wohlfahrt AWO München
Leistungen Heizung, Sanitär
Leistungsphase 1 – 8



Kirchliche Bauten, Baudenkmäler

Kloster Rebdorf

Dom „Zu unserer Lieben Frau“, München

Objektgröße Generalsanierung
Bauherr Erzbischöfliches Baureferat
Leistungen Heizung (teilweise), Lüftung, Sanitär, Elektro
Leistungsphase 1 – 8

Kirche „Heilig Kreuz“, München

Objektgröße Kirche Außensanierung
Pfarrhaus Bj. 1875, Generalsanierung
Bauherr Erzbischöfliches Baureferat
Leistungen Heizung, Lüftung, Sanitär, Elektro
Leistungsphase 1 – 8

„Pilgerhaus“, Mittenwald

Objektgröße Generalsanierung des Gebäudes, Baujahr 1485
Bauherr Erzbischöfliches Baureferat
Leistungen Heizung, Lüftung, Sanitär, Elektro
Leistungsphase 1 – 8

„Griechenhaus“, München

Objektgröße Generalsanierung
Bauherr Evangelischen Kirchenbauamt
Leistungen Heizung, Lüftung, Sanitär, Elektro
Leistungsphase 1 – 8

„Heilig Geist“, Viktualienmarkt München

Objektgröße Generalsanierung, Pfarrhaus
Bauherr Erzbischöfliches Baureferat
Leistungen Heizung, Lüftung, Sanitär, Elektro
Leistungsphase 1 – 8

„Christi Himmelfahrt“, München

Objektgröße Pfarrheim
Bauherr Erzbischöfliches Baureferat
Leistungen Heizung, Lüftung, Sanitär, Elektro
Leistungsphase 1 – 8



Machbarkeitsstudien,
Wettbewerbe,
Sonstiges

Micron Works

Machbarkeitsstudie Lengdorf

Objektgröße Neubau von Wohn- und Gewerbeeinheiten
Bauherr G M I GmbH
Leistungen Untersuchung von verschiedenen Heizsystemen, Ermittlung der Herstellungskosten, Gegenüberstellung der Vollkostenwärmepreise

Machbarkeitsstudie Griesstätt

Objektgröße Erschließung eines Neubaugebietes sowie Versorgung der gemeindlichen Liegenschaften sowie private Liegenschaften mit einer zentralen Wärmeerzeugung
Bauherr Gemeinde Griesstätt
Leistungen Untersuchung von verschiedenen Heizsystemen, Ermittlung der Herstellungskosten, Gegenüberstellung der Vollkostenwärmepreise

Wettbewerbe


  • Maximilianeum - München
  • München Perlach – Bürgerhaus, Ladenzentrum, Wohnungen, Büros
  • Universitätsstadt Garching – Kommunikationszone für Hochschule, Forschung
  • Studentenwohnheim Coburg
  • Burghausen – Wacker Pensionskasse, Wohnungen und Gewerbe, Sozialzentrum
  • Petershausen – Entwicklung Bebauungsgebiet für Wohnungen, Begegnungszentrum und Kindergarten
  • Solothurn-Schweiz, Erweiterung Klinikgebäude
  • Schweiz, Bürgerhaus
  • Linz, Museumserweiterung

Energetische Sanierungen


Für diverse Bauherrn wurden Sanierungen an Heizzentralen durchgeführt.

Einige dieser Anlagen mit einer Leistung von Insgesamt mehreren Megawatt Leistung wurden mit regenerativen Systemen kombiniert.

Durch die teilweise im Vorfeld erstellten Energiepässen oder Energiestudien konnten Einsparungen von bis zu 50 % ohne Änderung der Gebäudehülle erreicht werden.

Hygienische Maßnahmen


Aufgrund geänderter Vorschriften (z.B. Trinkwasserverordnung) sind bei bestehenden Anlagen Umbauten am bestehenden Trinkwassernetz oder deren Entkeimung notwendig.

Hierbei ist es oft sinnvoll, die Speichervolumina der Boiler drastisch zu reduzieren. Durch den Einsatz hocheffizienter Warmwasserbereitungssysteme lassen sich wie bei einem aktuellen Bauvorhaben die Speicherinhalte über 90 % reduzieren (Inhalt Bestand 24.000 Liter – nach der Sanierung Inhalt 2.000 Liter).

Auf Wunsch werden Bauherrn bei einer hygienischen Untersuchung der Leistungssysteme begleitet und bei Bedarf ein Sanierungskonzept ausgearbeitet. Als Basis hierfür dienen die Auswertungen von akkreditierten Labors.

Zulassung VDI/DVGW 6023 Kategorie A liegt vor.

Energiekonzepte


Durch Kombination wirtschaftlicher Anlagentechnik können große Energiemengen eingespart werden.

In einer Sportstätte (täglicher Warmwasserbedarf ca. 50.000 Liter) konnte durch Nutzung der Wärme im Abwasser mittels einer Wärmepumpe (Arbeitszahl 12-16) deutliche Energieverbrauchsreduzierungen erreicht werden. Die Amortisation beträgt für diese Anlage 3-5 Jahre, je nach Ausnutzung der Anlage.

Ausländische Bauvorhaben


Im Ausland sind mehrere Wohn- und Industrieanlagen geplant und ausgeführt worden.

Anlagen in Russland - Slaviansk am Kuban (Verpackungs- und Sortieranlagen mit Kühlhäusern) sowie in Bulgarien (Industriegebäude – Metallverarbeitung mit Bürogebäude) sowie Objekte im angrenzenden Ausland (Österreich).






Anfahrt

Parkplätze für unsere Kunden stehen in ausreichender Anzahl zur Verfügung.


Impressum

Ingenieurbüro Franz Koller

Blieskastelstr. 10

81379 München


Telefon +49 (0)89 - 14 08 99 33

Telefax +49 (0)89 - 14 08 99 34

www.ib-koller.de

buero@ib-koller.de


UST-ID: ????????


Inhaltlich Verantwortlicher:

Dipl.-Ing. FH

Franz Koller

(Anschrift s.o.)


Webdesign: quibono

Haftung für Inhalte


Obwohl diese Seiten mit größter Sorgfalt erstellt wurden, können wir für Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der Inhalte keine Gewähr übernehmen.


Haftung für Links


Wir betonen, dass wir keinerlei Einfluss auf die Inhalte oder die Gestaltung der verlinkten Seiten haben. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller Seiten, die von unseren Seiten verlinkt sind. Die Inhalte dieser Seiten machen wir uns nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf unseren Seiten angebrachten Links und für die Inhalte aller Seiten, zu denen die angebrachten Links führen.


Urheberrecht


Die Inhalte dieser Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des Ingenieurbüros Franz Koller. Soweit die Inhalte dieser Seiten nicht vom Betreiber erstellt wurden, müssen die Urheberrechte Dritter beachtet werden.


Datenschutz


Sollten auf unseren Seiten personenbezogene Daten (z.B. Name, Anschrift, Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies - soweit möglich - auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.


Wir widersprechen hiermit ausdrücklich der Nutzung von Daten unserer Website (z.B. der im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten) zur Übersendung von Werbung bzw. Informationsmaterial. Bei Verstoß (z.B. Spam-Mails) behalten wir uns rechtliche Schritte vor.